SANIEREN

Ob Altbau oder Neubau Ihr
Bauvorhaben ist unsere Mission.
 

UMBAUEN

Ob Kinderzimmer oder neues Büro
mit uns ist in jedem NEUEN RAUM
das richtige KLIMA

NEUBAUEN

Von Anfang an das richtige Konzept!
Alles aus einer Hand mit transparentem
Kostenmanagement

EINFACH GUTES KLIMA!

Ich baue für Menschen am liebsten für Familien und schaffe Wohnraum in dem sie sich wohl fühlen können.

Was man über Lehm wissen sollte

Historischer Baustoff

Lehm ist das älteste im Bauwesen verwendete Bindemittel und gehört daher neben Holz und Kalk zu den ältesten Baustoffen des Menschen. Lehm besteht zu unterschiedlichen Teilen aus Schluff Sand und Ton. Auch gröberes Material kann enthalten sein. Lehm entsteht durch Verwitterung aus Fest- und Lockergestein oder durch Ablagerungen der genannten Bestandteile.

Schadstofffreier Naturbaustoff

Lehm ist als Naturbaustoff grundsätzlich schadstofffrei. Natürlich hängt diese gesundheitliche Unbedenklichkeit vom Ort der Gewinnung ab. Die von uns verwendeten lehmgebundenen Mörtel werden industriell hergestellt und mit entsprechenden Zuschlagstoffen (z. B. Strohhäcksel, Wasser usw.)je nach Verwendung aufbereitet.

Einsatzbereiche

Lehmmörtel werden von uns im Innenbereich von Gebäuden eingesetzt. Sie eignen sich zum Herstellen von: Stampflehmböden und –wänden als Ober- und Unterputz zur Herstellung dekorativer Oberflächen zum Vermauern von Lehmsteinen. Lehmputz auf gedämmtem Holzständerwerk als alternative zu gemauerten Innenwänden.

Lehm ist Nachhaltig

Lehmgebundene Mörtel härten nur physikalisch aus und sind leicht zu entsorgen oder wiederzuverwerten.

Lehm schafft ein besseres Raumklima

Sie lassen sich auf fast alle tragfähigen Untergründen aufbringen und eignen sich hervorragend für die bauphysikalische Aufwertung von Alt- und Neubauten und tragen zu einem besonders angenehmen Raumklima bei. Lehmmörtel eignen sich zur Herstellung von Heiz- oder Kühlflächen. Sie speichern Wärme oder Kälte und wirken regulierend auf die Luftfeuchtigkeit und die Luftqualität in bewohnten Räumen.

Das sagen die Bauherren

Einfach gutes Klima! Herr Bickmeier hat uns von Anfang an ein gutes Gefühl gegeben neben der hervorragenden Planung der termingetreuen Umsetzumng genießen wir fortan ein bessers Klima
Einfamilienhaus • Düsseldorf

 

Einfamilienhaus Bj. 1995 - Renovierung 2003 – aus Kalksandsteinmauerwerk. Lehmheizwände im Rahmen der Renovierung einzelner Räume Feinlehmputz mit Glimmer und Feldspat veredelt als Oberflächenfinish

Bauernhof Bj. ca 17. Jhd. in Frankreich - Ardéche Sanierung 2014 - Bruchsteinhaus, Lehmputz und Holzwolle - Innendämmung, Oberfläche mit naturfarbigem Feinlehmputz als Finish, teilweise mit Kalkfarbe gestrichen

Bauernhof um 1900 - Sanierung 2008 Fachwerk und Ziegelmauerwerk, Lehmunterputz, mit farbigem Feinlehmputz als Oberflächenfinish

Einfamilienhaus Bj. 2006 Neubau - Holzrahmenbau, Lehmputz mit Feinlehmputz als Oberflächengestaltung. Innenputz Lehmunterputz

painting icon
email icon

Planen sie ein Bauvorhaben, kontaktieren sie uns per Email

Kontakt